FAQ - IVY OUTDOOR


Warum trocknen die IVY Möbel so schnell nach einem Regenschauer?


Die runde Form der Möbel ermöglicht eine schnelle Abperlung von Wasser. Darüber hinaus gibt es keine Flächen, auf denen sich das Wasser stauen könnte, was oft zu Rostschäden führt. Dies stellt einen erheblichen Vorteil der IVY Serie dar.


Muss ich die IVY Möbel im Winter reinholen?


Unsere IVY Kollektion kann uneingeschränkt 12 Monate im Jahr draußen bleiben. Du musst sie also nicht im Winter reinholen. Wir empfehlen dir jedoch, es definitiv zu tun. Es wirkt sich positiv auf die ohnehin schon lange Lebensdauer der Möbel aus. Oder du deckst sie außen ab, dann sparst du dir die Reinigung im Frühjahr.


Kann ich problemlos Besteck ablegen und Gläser auf den Tisch stellen?


Die Spalten zwischen den Rundrohren sind so eng, dass das Abstellen von Gläsern und Besteck mühelos möglich ist. Im Vergleich zu anderen Outdoor-Möbeln aus Metall sind sie sogar deutlich engmaschiger, wodurch weniger durchfallen kann. Die hohe Funktionalität war für uns besonders wichtig.


Kann ich Stühle und Tische stapeln?


Ja, die Stühle sind stapelbar. Das macht sie nicht nur ideal für Cafés, sondern auch für den Gebrauch zuhause, insbesondere wenn du die Möbel im Winter einlagern möchtest. Die Tische sind nicht stapelbar.


Ist der Aufbau kompliziert?


Nein, der Aufbau ist echt unkompliziert. Du musst lediglich die Tischbeine anschrauben. Die Stühle werden bereits fertig montiert geliefert. Du kannst sofort loslegen und die IVY Kollektion in deinem Garten oder auf deinem Balkon genießen. Wir bieten aber übrigens auch einen Versand mit Aufbau an, wenn du dies wünscht. Alle Optionen dazu im Checkout.


Kann ich auch andere Farben wählen?


Ja, Sonderfarben sind möglich, allerdings ab einer Mindestbestellmenge von 30 Stühlen und 10 Tischen.


Ist die Armlehne bequem? Wie habt ihr generell die Bequemlichkeit getestet? 


Die dynamischen Armlehnen tragen zu einem besonders gemütlichen Abend im Garten oder auf dem Balkon bei. Du kannst deine Arme bequem anlehnen und hast dennoch die Freiheit, dich seitlich zu drehen und bist nicht “beengt”. Generell haben wir unfassbar lange an der Serie geforscht. Dazu haben wir diverse ergonomische Studien unternommen, bis wir zufrieden waren. Mechanische Tests, Probandinnen, extreme Materialtests, das hat alles viel Zeit in der Entwicklung in Anspruch genommen.



Wie und wo wird die IVY Kollektion gebaut?


Jedes Objekt der Kollektion wird von Hand in Deutschland geschweißt und gepulvert. Hierbei kooperieren wir mit einem über Generationen familiär geführten Meister-Handwerksbetrieb. Leichte Unregelmäßigkeiten in Form und Oberfläche sind das Resultat der handwerklichen Herstellung und verleihen jedem Objekt einen einzigartigen Charakter. Es ist erwähnenswert, dass der verwendete Stahl ebenfalls aus Deutschland stammt. IVY ist durch und durch ein ehrliches Produkt.


Wie sind die Stühle verpackt?


IVY kommt in einem zertifizerten Karton aus Pappe. Darin sind die Objekte nochmal geschützt durch Schutzelemente aus 100% recyceltem Plastik, das zudem wieder recycelbar ist. Darauf haben wir besonders geachtet.


Was war denn die Inspiration aus der Architektur?


Ein prägendes Element der Kollektion sind Überlagerungen, die Farben und Verläufe hervorbringen – eine Hommage an blickdichte und transparente Elemente, die in puristischer Betonarchitektur oft zu finden sind. Dieser architektonische Einfluss spiegelt sich deutlich in der Kollektion wider. Man kennt das zum Beispiel aus Treppenhäusern, die gerne in Kombination mit Beton aus Draht oder anderen metallischen Materialien gestaltet werden. Oder auch eine Nummer größer. Die aktuell rege inszenierten Säulen in Gängen und an Fassaden vor sehr schlichten Bauten, wie wir es in zahlreichen neuen Museen und Gebäuden in Berlin finden.


Warum heißt die Serie IVY?


Der Name IVY nach der Pflanze Efeu ist kein Zufall. In der Mythologie wird Efeu oft mit ausgelassenen Festen dargestellt, besonders um den antiken Gott des Weines Dionysos – ein Bild, das den Charakter der Kollektion unterstreicht. Gemeinsam draußen sein. Gemeinsam Feste feiern. Gemeinsam einen kleinen Urlaub vom Tag nehmen.