Der SCHULZ Barhocker ist die logische Ergänzung des SCHULZ Stuhles und bereichert die Kollektion von OBJEKTE UNSERER TAGE um eine weitere Ikone. Eindeutig teilen Stuhl und Barhocker die dynamische Silhouette. Das verbindende Element der vorwärts gerichteten Beine, welche sich flächig nach oben erstrecken, verleiht den Objekten eine lebhafte Aura. Auch das archetypische Erscheinungsbild der Front erinnert an den SCHULZ Stuhl.
Trotz der unverkennbaren Verwandtschaft, ist der Barhocker ein eigenständiges Objekt. Die großzügige Sitzfläche ist zugleich die Grundfläche des Objektes. Die lang aufstrebenden Beine sind nach innen verlagert und sparen so Raum und geben der Konstruktion dabei Halt. Die mit Präzision gefertigte Verbindung von Vorder- und Hinterbeinen vereinigt diese grafischen Flächen harmonisch zu einer Einheit aus Material, Farbe und Form. Seine Erscheinung ist futuristisch, fast schon abstrakt und kontrastiert so seine traditionellen Wurzeln.
Der SCHULZ Barhocker ist in verschiedenen Farben wie aprikosa, stahlblau oder klassischem schwarz erhältlich. Der Barhocker funktioniert nicht nur als Solitär, sondern ist zurückhaltend genug, um zu mehreren platziert zu werden. Dank der eleganten Erscheinung ist er perfekt für Restaurants, Bars oder Lobby-Bereiche jedweder Art geeignet.
 
GESAMTSUMME
0,00